Verwenden Sie Ihr iPhone als Mikrofon für Mac

Wenn Sie jemals Audio auf Ihrem Mac aufnehmen wollten, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie Sie Ihr iPhone als Mikrofon verwenden können. Wenn Sie Ihr iPhone als Mikrofon verwenden, ist es möglich, solange Sie über die richtige Software sind. Sie benötigen eine App von Drittanbietern, die bei fast allen iPhone-Modellen kostenlos verfügbar ist. Sie können diese App herunterladen und mit der Aufnahme beginnen. Dann müssen Sie die Mikrofoneinstellungen auswählen.

Mikey -Mikrofon

In MacWorld ist viel Buzz über Audio. Mit der Einführung neuer Produkte von Äpfeln wurden kreative Möglichkeiten für Audio explodiert. Audio wird verwendet, um Podcasts aufzuzeichnen, Social -Media -Beiträge zu erstellen und das Leben anderer zu dokumentieren. Das Mikey -Mikrofon für MAC von Blue Microfone bringt Klarheit und Details in die tragbare Audioaufzeichnung. Diese Überprüfung konzentriert sich auf die Funktionen und Vorteile dieses Mikrofons. Hier ist, was du darüber wissen musst.

Der Mikeyd hat drei Einstellungen. Die Mitteleinstellung steuert die Empfindlichkeit. Die lauten und ruhigen Einstellungen passen die Lautstärke ein. Dieser Schalter befindet sich auf der Rückseite des Mikrofons gegenüber dem blauen Logo. Es wird auch eine Statusanzeige angezeigt. Dies bedeutet, dass Sie das Mikrofon entsprechend Ihrer Aufnahme einstellen können. Dieses Mikrofon ist mit einer Reihe von Audiogeräten kompatibel, einschließlich iOS. Es kann verwendet werden, um jedes Gerät aufzuzeichnen, einschließlich Gesang, akustischen Instrumenten und mehr.

APOGEE MIC 96K

Das Mikrofon bietet reine digitale Technologie, mit der Sie kristallklare Aufnahmen von Sprache, Interviews, Musikinstrumenten und anderen Klängen erhalten. Mit einer digitalen Stichprobenrate von 96 kHz zeichnet das Mikrofon die doppelte Auflösung von CD auf. Sie können das Mikrofon verwenden, um Ihre eigenen Aufnahmen zu erstellen oder Musik für Sprach- und andere Projekte aufzunehmen. Der Preis von 149 US -Dollar mag zunächst teuer erscheinen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie ein Qualitätsmikrofon für Ihr iPhone wünschen.

Das Mikrofon verfügt über ein internes Mikrofon und ist nicht so konzipiert, dass es Doppelbass erfasst. Es ist jedoch gut für die Aufnahme von Layered Tracks und anderen Instrumenten. Die dreistufige Messung erleichtert auch das Mischen von Spuren mit mehreren Instrumenten. Wenn Sie das Mikrofon jedoch nicht zur Aufnahme von Musik verwenden, müssen Sie die Audio -Ebene in der Bearbeitungssoftware optimieren.

Sennheiser Clipmic Lavalier Mic

Wenn Sie darüber nachdenken, ein neues Lavalier -Mikrofon für Ihr iPhone zu kaufen, sollten Sie den Sennheiser Clipmic Digital betrachten. Dieses von Sennheiser hergestellte Lavalier -Mikrofon für iOS kann in den Lightning -Anschluss Ihres iPhone anschließen und als Vorverstärker und Rekorder in einem kompakten Gerät fungieren. Als Bonus sind die ROHS -konform und können sogar mit bis zu vier Aufnahmen iPhones verbunden werden.

Die digitale Version des Clipmic verbindet sich für die Qualität der professionellen Aufnahme mit modernen iOS -Geräten. Die fortschrittliche Technologie und die renommierte digitale Audiokonvertierung sorgen für eine qualitativ hochwertige Aufnahme, die über professionelle Audio-Software wiedergegeben werden kann. Die ClipMic Digital verfügt über zwei Apps von Apogee, darunter Metarecorder und Reaper, die das Aufnehmen und Markieren von Audio während der Unterkunft erleichtern.

Das Mikrofon wird mit einer kleinen Windschutzscheibe geliefert, um unerwünschtes Windgeräusch zu vermeiden. Sie können es an Ihrem Hemd oder Ihrer Jacke anbringen, um mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit zu verwenden. Mit dem Lightning Connector wird mit Ihrem iPhone verbunden. Ein Kurzanleitung ist auch enthalten. Das Mikrofon wird mit einem Tragetasche, einer Metallwindscheibe und einem Blitzkabel geliefert. Das Mikrofon wird mit einem Tragetasche und einer Metallwindscheibe geliefert, um das Mikrofon zu schützen.

Meteor -Mikrofon

Das Samson Meteor Mic für Mac und iPhone ist ein Qualitätsgerät mit wenigen Schnickschnack. Dieses Mikrofon verfügt über ein USB -Kabel, ein LED -Verstärkungs -Zifferblatt und einen Velor Carry -Fall. Es ist einfach zu bedienen und verfügt über ein Benutzerhandbuch, in dem alle Funktionen beschrieben werden. Egal, ob Sie einen Podcast aufnehmen oder ein Live -Aufnahmestudio verwenden, Sie werden die Qualität des mit diesem Mikrofon produzierten Audio -Produzenten lieben.

Wenn Sie das Meteor -Mikrofon verwenden, finden Sie drei faltbare Beine aus Metall- und Gummispitzen, die sie sicherer machen und verhindern, dass das Mikrofon herumrutscht. Sie können den Pegel des MICS -Ausgangs einstellen, indem Sie das markierte FADER -Mikrofon bewegen. Um das Audiosignalpegel anzupassen, öffnen Sie die Systemeinstellungen, die im Dock- oder Haupt -Apple -Menü enthalten sind. Öffnen Sie die Soundpräferenz -App und wählen Sie die Option Meteor Mic.