So kaufen Sie Aktien online

Wenn Sie darüber nachgedacht haben, Millionär zu werden, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie Sie Aktien online kaufen können (Tipp: Investieren Sie mit eToro). Schließlich kaufte Warren Buffett Aktien und blieb jahrzehntelang auf dem Markt. Das Internet macht es einfach, Aktien zu kaufen – auch für vollständige Anfänger. Aber wie wählen Sie die beste Aktie zum Kauf aus? Hier ist ein kurzer Führer. Überprüfen Sie vor dem Kauf die Aktienkurse der Unternehmen.

Online Broker

Sie können Aktien von Aktien mit einem Online -Broker kaufen, indem Sie ein Konto eröffnen und eine gewünschte Aktie auswählen. Sie müssen alle Bedingungen für den Kauf von Aktien verstehen. Das Kauf von Aktien ist nicht so einfach wie das Drücken der Kauftaste in einer Smartphone -App, und Sie müssen die Vor- und Nachteile des Prozesses lernen. Es gibt verschiedene Arten von Bestellungen, die Sie verwenden können. Jeder hat eine bestimmte Reihe von Anweisungen.

Es ist eine langfristige Strategie, wenn Sie nicht schnell Geld verdienen möchten. Die gute Nachricht ist, dass Sie genügend Zeit haben, um Verluste wiederherzustellen. Tatsächlich bieten die meisten Online -Broker grundlegende Seminare und Tutorials an, in denen Sie beigebracht werden, wie Sie Aktien auswählen. Um den richtigen Online -Broker für Sie auszuwählen, suchen Sie nach denen mit soliden Bewertungen und Bewertungen von Verbrauchern. Der Nerdwallets -Algorithmus berücksichtigt über 15 verschiedene Faktoren, einschließlich Kontogebühren, Investitionsauswahl, Kundensupport und mobile Apps.

Um Aktien online zu kaufen, müssen Sie zunächst ein Brokerage -Konto eröffnen. Sie können ein Konto mit mehreren Online -Brokern eröffnen. Dieser Vorgang sollte nur wenige Minuten dauern. Sie sollten grundlegende Informationen bereitstellen, einschließlich Ihrer Namen, Ihrer Adresse und Ihrer Sozialversicherungsnummer. Sobald Sie ein Konto haben, können Sie die Unternehmen, die Sie besitzen möchten, recherchieren. Es ist wichtig, ein Unternehmen zu finden, mit dem Sie vertraut sind, oder mindestens eines, das Sie besitzen möchten.

Aktien

Wenn Sie darüber nachdenken, in Aktien zu investieren, sollten Sie wissen, wie Sie sie bei einem seriösen Broker kaufen können. Aber zuerst ist es wichtig, das Risiko und die Belohnung zu verstehen. Die Investition in Fremdwährung birgt das Risiko, da der Wechselkurs sinken kann und der Wert Ihrer Investition sinkt. Schuldeninvestitionen haben auch Risiken, da die Zinssätze für Ihre Schuldeninvestitionen steigen oder fallen können. Um diese Risiken zu vermeiden, sollten Sie wissen, wie Sie Aktien online kaufen.

Der erste Schritt besteht darin, ein Aktienkonto mit einem regulierten Broker zu eröffnen. Sie müssen einige persönliche Daten angeben, um Ihre Identität zu überprüfen. Sie müssen Ihr Konto auch mit Bargeld finanzieren, wenn Sie Aktien kaufen möchten. Sie sollten sich dann auf der Website Ihrer Brokers anmelden und Aktien kaufen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Ihr Konto anzeigen und Einkäufe tätigen.

Experten von Nextmarkets haben Zugang zu den neuesten Marktnachrichten, damit Sie von steilen Aktienbewegungen und -verlusten profitieren können. Sie helfen Ihnen auch, zu verstehen, welche Sektoren und Unternehmen wachsen und sich zusammenschließen, und geben Vorschläge, welche Aktien zum Kauf und Verkauf stehen. Wenn Sie mit der Börse nicht vertraut sind, können Sie ein kostenloses Demo -Konto starten, um mehr über den Kauf von Aktien zu erfahren. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Erfahrungen an der Börse zu sammeln, bevor Sie eine größere Investition tätigen.

Wenn Sie einen ETF verwenden, müssen Sie Ihre gesamten Einsparungen nicht unbedingt in eine einzige Transaktion investieren. Sie können einen Plan für den Kauf von Aktien über einen bestimmten Zeitraum einrichten. Sobald Sie entschieden haben, wie viel Sie investieren möchten, können Sie das Handelsauftragsformular ausfüllen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bestelldetails überprüfen. Das Symbol eines ETF kann sich stark von einem anderen unterscheiden. Überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung und vermeiden Sie es, fette Fingerfehler zu machen.

Wenn Sie neben ETFs in andere Vermögenswerte investieren möchten, müssen Sie einen Online -Broker finden, der diese Art von Investitionen unterstützt. Während ETFs wie Aktien gehandelt werden, benötigen einige Makler eine Mindestzahl, um ein Konto zu eröffnen. Diese Mindestablagerung ist häufig die Kosten einer einzelnen Aktie. Suchen Sie nach einem Online -Broker mit geringem Minimum. Es gibt viele Makler zur Auswahl. Sie werden eine finden, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.

Die meisten Investitionsplattformen bieten ETFs an. Mit mobilen Investitions -Apps wie Robinhood können Sie Aktien mit ETFs kaufen und verkaufen. Während der provisionsfreie Handel ein großer Vorteil ist, sollten Sie sich der Kosten für den Kauf und Verkauf von ETF-Aktien immer noch bewusst sein. Abhängig von der Plattform müssen Sie möglicherweise Papierkram ausfüllen, um in ETF -Aktien zu handeln. Wenn Sie ein neuer Investor sind, kann ein ETF für Sie geeignet sein.

Anleihen

Wenn Sie schon immer Online -Anleihen kaufen wollten, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie der Prozess funktioniert. Bevor Sie jedoch etwas tun, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen zuverlässigen Computer und eine schnelle Breitbandverbindung haben. Sie müssen auch bestimmte persönliche finanzielle Details angeben, z. B. die Namensnummer, die Kontonummer und die Routinenummer sowie Ihre Steuer -ID -Nummer. Diese Informationen sind entscheidend für den Kauf einer Online -Anleihe. Im Folgenden finden Sie einige Tipps für den Online -Kauf von Anleihen.

Überprüfen Sie das Kreditrating des Emittenten, bevor Sie in eine Anleihe investieren. Eine anständige Bewertung bedeutet, dass eine Anleihe im Laufe der Zeit erhebliche Renditen liefert. Es hilft auch, Ihre Investitionen im Auge zu behalten, da die Schnittstelle leicht schiffbar und einfach zu bedienen ist. Dies erleichtert es, Ihr Portfolio zu verwalten und Anlagestrategien zu planen. Und das Gute an Anleihen ist, dass sie nicht wie Aktien besteuert werden – Sie erhalten einen Einkommensteuerabzug für Ihre Anleihenkäufe, wenn Sie bestimmte Anforderungen erfüllen.

Anleihen zahlen höhere Zinssätze als reguläre Bankeinlagen, was bedeutet, dass Sie leicht mehr Geld verdienen können. Ihre Priorität sollte darin bestehen, ein konsistentes Einkommen zu erzielen. Daher ist die Investition in Anleihen eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Und wenn Sie nach einer einfachen und schnellen Möglichkeit suchen, Anleihen mit hoher Zinsrate zu kaufen, sollten Sie online kaufen. Sie können sogar Bewertungen von Veteranen finden und sie um Rat zu den von ihnen gekauften Anleihen bitten.

Investmentfonds

Um Investmentfonds online zu kaufen, müssen Sie KYC vervollständigen. Dieser Vorgang umfasst das Ausfüllen eines Antragsformulars, das Hochladen von selbstbezogener Identität und Adressnachweis und das Senden eines Passports-Fotos. Bei einigen Brokern müssen Sie auch einen EKYC (Electronic KYC) -Prozess abschließen. Wenn Sie sich nicht dem KYC -Prozess unterziehen möchten, können Sie einen Plan basierend auf Ihren finanziellen Zielen auswählen. Wenn Sie beispielsweise ein junger Fachmann sind, der in Investmentfonds investieren möchte, können Sie sich für einen Lifestyle -Plan entscheiden.

Sobald Sie die Art des Fonds ausgewählt haben, in den Sie investieren möchten, möchten Sie feststellen, wie viel Sie investieren möchten. Investmentfonds erfordern in der Regel eine Mindestinvestition von 1.000 Euro, um zu investieren. Der Betrag, den Sie investieren, hängt von Ihren Risikotoleranz und Investitionszielen ab. Im Allgemeinen ist es sicher, nur 1% Ihres Portfolios mit geringem Risikofonds zu investieren. Wenn Sie nicht viel Geld zu investieren haben, kann eine kleine Investition von 100 Euro Ihr Vermögen erheblich steigern.